"Optische Täuschungen" ...

  Ich sehe was, was Du nicht siehst, und das ist gar nicht da - oder doch? ...



Wenn man etwas sieht, das eigentlich nicht vorhanden oder real nachmessbar ist,
unterliegt man einer optischen Täuschung.
Dabei wird die Tatsache ausgenutzt, dass die Wahrnehmung subjektiv ist
und vom Gehirn beeinflusst wird.
Unser Gehirn kann also Objekte größer oder farbiger darstellen als sie eigentlich sind.
Es kann auch die Bewegung von Objekten vortäuschen und sogar Formen "erfinden".
Im Alltag können optische Täuschungen durchaus praktisch sein.
Wie langweilig wäre es, sich einen Film anzuschauen,
wenn unser Gehirn die Sehreize so schnell verarbeiten würde,
dass jedes statische Einzelbild und keine flüssige Bewegung mehr erkennbar wäre?


Optische Täuschungen
Hier gibt es einige Beispiele mit Erklärungen (im pdf-Format).
Einfach mal anschauen und sich etwas wundern.


   ------------------------------------------------------

Wenn ihr Interesse an weiterer Info bzw. an noch mehr optischen
Täuschungen habt, dann klickt auf die nachfolgenden Links.

1. http://www.michaelbach.de/ot/index-de.html
- Sammlung optischer Täuschungen und visueller Phänomene,
mit Erklärungsansätzen. -


2. http://www.optischetaeuschungen-online.de/
- Galerie mit fantastischen optischen Phänomenen, Täuschungen und Illusionen -


3. http://www.wasistzeit.de/ot/a1.htm
- Optische Täuschungen und andere Illusionen -








zurück zur Seite "Sonstiges"     


Kostenloser Counter!
seit Juni 2014